6 wichtige Punkte (1-3) für Dekoration und Wasserhahn, volle Kenntnis des Wasserhahns für 5 Minuten

- Sep 16, 2019-

6 wichtige Punkte (1-3) für Dekoration und Wasserhahn, volle Kenntnis des Wasserhahns für 5 Minuten

Der Wasserhahn ist zwar ein kleines Objekt, spielt aber eine außergewöhnliche Rolle. Ignorieren Sie nicht die Auswahl kleiner Objekte, alle Arten von Wasserhähnen haben einen anderen Charakter. Wie wählt man die verschiedenen Wasserhähne aus?

2

1 / Der erste Punkt: Schauen Sie sich den Typ an, der gewöhnliche Hahnkolben hat einen Stahlkugelventilkern und einen Keramikventilkern.


Der Stahlkugelhahnkern hat eine gute Druckbeständigkeit, der Nachteil ist jedoch, dass der als Dichtung dienende Gummidichtring leicht zu tragen ist und bald altern wird.


Der keramische Ventilkern ist hitze- und verschleißbeständiger und der keramische Ventilkern selbst weist eine gute Dichtleistung auf, so dass eine hohe Anzahl von Öffnungswiderständen und keine Wasserhahnleckage aufgrund von Ventilkernverschleiß erreicht werden kann. Es fühlt sich angenehmer und geschmeidiger an und öffnet und schließt sich schnell.


Die Spule kann leicht anhand des Griffgefühls beurteilt werden, wenn der Griff gedreht wird. Im Allgemeinen bedeutet das Drehen des Griffs nach oben, unten, links und rechts, wenn er sich leicht anfühlt und nicht blockiert, dass die Spule besser ist.

1

2 / Der zweite Punkt: Sehen Sie sich das Aussehen an: Die Beschichtung sollte spiegelglänzend sein


Nachdem der Wasserhahn geschliffen und poliert wurde, sollte die Oberfläche mit Nickel oder Chrom beschichtet werden. Der Wasserhahn ist oxidiert. Nach dem Vernickeln oder Verchromen wird der Wasserhahn mit mittlerer Salzsäure geprüft. Nach dem Test sollte die Beschichtung rostfrei sein. Beim Kauf ist es am besten, den Wasserhahn an einem Ort mit ausreichend Licht zu platzieren. Die Oberfläche des Wasserhahns sollte spiegelglatt sein, ohne oxidierte Flecken, Brandflecken, keine Poren, keine Blasenbildung, keine Leckage und eine einheitliche Farbe.


Berühre den Grat und den Sand mit deinen Händen. Nachdem Sie mit dem Finger auf den Wasserhahn gedrückt haben, breitet sich der Fingerabdruck schnell aus und haftet nicht so leicht auf dem Schmutz.

3

3 / Der dritte Punkt: zu testen: die Qualität ist mehr garantiert


Der Hauptkörper des Hahns ist im Allgemeinen Messing. Die Qualität der Produkte aus Messing ist garantiert die beste. Je höher die Reinheit des Messings ist, desto besser ist die Beschichtungsqualität und desto härter ist die Oberflächenbeschichtung. Um die Kosten zu senken, verwenden einige Hersteller Zinklegierungen anstelle von Messing. Obwohl das Land die Verwendung von Zinklegierungsmaterialien anstelle von Messing erlaubt, ist die Qualität der Zinklegierungsplattierung schlecht und die Korrosionsbeständigkeit nicht stark. Im Allgemeinen können Verbraucher beim Kauf die Methode zur Gewichtsschätzung verwenden. Messing ist schwerer und härter und Zinklegierungen sind leichter und weicher.


Experten raten, die Qualität des Wasserhahns nicht nur nach dem Gewicht zu beurteilen, da einige Hersteller den Wasserhahn durch Erhöhen der Wandstärke des Wasserhahns oder Hinzufügen anderer Metallmaterialien schwerer machen können. Fragen Sie am besten den Verkäufer nach dem Prüfbericht des Produkts. Wenn der Testbericht feststellt, dass das Produkt qualifiziert ist, ist "das Problem nicht groß".