Säulengewindebohrer-Oberflächenbehandlungsmethode, die Überzugsschicht wird gut kombiniert, die Adhäsion ist fein, die Farbe ist gleichmäßig

- May 07, 2019-

Oberflächenbehandlungsmethode des Säulenhahns, die Überzugsschicht wird gut kombiniert, die Adhäsion ist fein, die Farbe ist gleichmäßig und die Korrosionsbeständigkeit ist ausgezeichnet und stellt die glänzende Oberfläche des Säulenhahns sicher. Säulenhahnüberzug-Testmethode: Nach Säure 24H und 200H neutrale Salzsprühtest, kein Schäumen, keine Oxidation, Peeling, Rissbildung ist qualifiziert.

1.Chrome Überzug: Säulenhahn-Chromüberzug ist die allgemeinste Behandlungsmethode, unter Verwendung der ersten Schicht des säurebeschichteten Kupfers, der zweiten Schicht des Nickelüberzugs, der dritten Schicht des chromierten dreischichtigen Überzugprozesses, der internationale Standard ist 8 Mikron, die maximale Dicke der Säulenbeschichtung kann bis zu 0,12-0,15 mm betragen.

2. Die Oberfläche des Säulengewindebohrers wird gezogen: Der Nickel wird nach dem Galvanisieren gezogen, und die Oberfläche des Säulengewindebohrers bildet unregelmäßige Linien.

3. Die Oberfläche der Säulenarmatur wird mit Bronze überzogen: Bronze galvanisiert und dann gebürstet.

4. Die Oberfläche der Säulenarmatur ist lackiert, lackiert und aus Porzellan.

5.Titanium-plated Gold: Die Oberfläche des Säulenhahns ist golden so hell.